Schlagwort-Archiv: Fehlerhaft

Haftung für unrichtige Angaben

Röhlke Rechtsanwälte haben vor dem Landgericht Dresden eine Schadensersatzklage gegen die Gründungsgesellschafter der V+ GmbH  & Co. Fonds 2 KG eingereicht. Hintergrund der Klage sind fehlerhafte Angaben des Anlagevermittlers über die Sicherheit und Rentabilität der Kapitalanlage. Weiterlesen

Risiken und Nachteile wurden Ihnen als Anleger fehlerhaft mitgeteilt?

Schadensersatz – die große Lösung zur vertraglichen Rückabwicklung ohne hohe Verluste

V+-Fonds – Anleger, die sich an Röhlke Rechtsanwälte wenden, berichten häufig davon, dass ihnen der Vertrag als sicheres Produkt der Altersvorsorge empfohlen wurde. Keinem der betroffenen Anleger oder deren Familien, die sich an Röhlke Rechtsanwälte wandten wurden die tatsächlichen Risiken und Nachteile vor Vertragsschluss mitgeteilt. Leider sind diese Schicksale kein Einzelfall, in der Kanzlei melden sich immer weitere betroffene Anleger mit großen Sorgen, Verlust- und Zukunftsängsten.

Weiterlesen